Olivenöl

Spanisches Olivenöl

EIGENSCHAFTEN DES OLIVENÖLS: WICHTIGE HILFE BEI HOHEM CHOLESTERINSPIEGEL

Olivenöl ist sehr reich an einfach ungesättigten Fettsäuren. 100 Gramm Olivenöl enthalten gut 72,95 Gramm einfach ungesättigte Fettsäuren, mehr als doppelt so viel wie Sonnenblumenöl.
Gerade wegen seiner Fettsäurezusammensetzung ist es eines der am besten geeigneten Würzmittel für Personen, die unter einem hohen Cholesterinspiegel leiden. Natives Olivenöl extra trägt in der Tat dazu bei, den LDL-Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten (das schlechte), ohne die Menge des HDL-Cholesterins (das gute) negativ zu beeinflussen.

Was kann ich zu Weihnachten schenken?

Hier sind Ihre Geschenkideen

Unsere Auswahl

olivenöl
Natives Olivenöl Extra Erster kaltgepresster der Sorte Picual.Metalldose 5 Litern
4/5
Olivenöl
Premium Spanisch Bio Natives Olivenöl Extra  2 Flaschen 500ml Limitierte Produktion
4.5/5
Olivenöl
Spanisches Natives Olivenöl Extra Frühextraktion gewonnen aus der ersten Kaltpressung
4/5
Olivenöl
Castillo de Canena  Natives Olivenöl Extra 500 ml
4.5/5
Olivenöl
Castillo de Canena | kaltextrahiertes Olivenöl  500 ml 
4.5/5
Olivenöl
 Olivenöl Extra La Española 500 ml
4.5/5
Olivenöl
Loxa Olivenöl 5 Liter kaltgepresst Natives Öl Extra aus Andalusien
4.5/5
Olivenöl
OLIVARES DE ALTOMIRA: extra natives BIO-Olivenöl kaltgepresst, 3l, Kanister.
4.5/5
Olivenöl
La Chinata  Natives Olivenöl in attraktiver Dose (1 x 500 ml)
4.5/5
Olivenöl
3L - DEHESA Kräftiges Natives Olivenöl Extra 
4.5/5
Olivenöl
EXTRA PICUAL 500 ml  Natives Olivenöl Extra
4.5/5
Olivenöl
Hojiblanca – Olivenöl – 5 L
4.5/5
Olivenöl
Premium Olivenöl Oro Bailén  2,5l
4.5/5
Olivenöl
García de la Cruz - Extra natives Olivenöl in Karaffe 5L
4.5/5
Betis Olivenöl - Extra Virgin - 5 l
4.5/5

Wenn es Ihnen gefallen hat, könnte Sie das hier interessieren.

Warum Olivenöl kaufen

Olivenöl ist wegen seiner hervorragenden antioxidativen Eigenschaften gut für unseren Organismus, insbesondere natives Olivenöl extra. Abgesehen davon, dass es einer der möglichen Gründe dafür ist, dass die mediterrane Bevölkerung im Allgemeinen eine gute Gesundheit genießt und ihre Ernährung eine der am meisten geschätzten und geschätzten Nahrungsfette ist, ist es eine der Substanzen, die dazu beiträgt, den Überschuss an Oxidantien in unserem Körper, den Elementen, die unsere Zellen töten, mit ihren Polyphenolen zu bekämpfen.

Olivenöl ist auch gut für den hohen Gehalt an anderen Arten nützlicher und gesunder Elemente für den Menschen und wird für alle Altersgruppen empfohlen. Es handelt sich z.B. um die einfach ungesättigten Fette, die dazu beitragen, die Werte des sogenannten «schlechten Cholesterins» zu senken; das Vitamin E, das die Oxidation verhindert, die gerade durch diese Art von Cholesterin verursacht wird, und das außerdem besonders für Kinder und Erwachsene empfohlen wird; die Fettsäuren, die in vollem Umfang die Ernährungsbedürfnisse des Organismus befriedigen; oder andere Vitamine wie das A, das D oder das K.

Gleichzeitig ist Olivenöl gut, weil es die Absorption essentieller Mineralien fördert, die von anderen Nahrungsmitteln wie Magnesium, Zink, Phosphor oder Kalzium geliefert werden; es verbessert den Blutdruck, indem es zu einer besseren Durchblutung beiträgt; es ist vorteilhaft bei der Kontrolle des Glukosespiegels; es wirkt dem Alterungsprozess entgegen und beugt degenerativen Krankheiten durch jene antioxidativen Eigenschaften vor, über die wir am Anfang sprachen, und es begünstigt auch den Verdauungsprozess, indem es den Darmtransit erleichtert und gleichzeitig die Magensäure vermeidet.

EIGENSCHAFTEN DES OLIVENÖLS: HOHE KONZENTRATION VON ANTIOXIDANTIEN.

Natives Olivenöl extra ist reich an Phenolen; das sind antioxidative Substanzen, die dem Körper Schutz vor Entzündungsprozessen und Zellalterung bieten. Daher sind sie bei der Vorbeugung vieler Krankheiten nützlich, zum Beispiel bei Diabetes und Tumoren.

EIGENSCHAFTEN DES OLIVENÖLS: AUSGEZEICHNET FÜR KINDER

Olivenöl ist ein unentbehrliches Nahrungsmittel in der Ernährung von Kindern und sollte von frühester Kindheit an, d.h. ab etwa 6 Monaten, eingeführt werden. In der Tat trägt natives Olivenöl extra zur Knochenbildung, zur Myelinisierung des Gehirns und zum Wachstum bei; es ist auch eine ausgezeichnete Hilfe für das Immunsystem.

EIGENSCHAFTEN DES OLIVENÖLS: EINE HILFE FÜR DIE KERNE

Natives Olivenöl extra ist sehr reich an Vitamin E, einem Mikronährstoff, der zur Erhaltung der Knochengesundheit beiträgt und sie vor Osteoporose und Entkalkung und damit vor Störungen schützt, die z.B. zu Knochenbrüchen führen können.

KONTRAINDIKATIONEN FÜR OLIVENÖL: OLIVENÖL HAT KEINE KONTRAINDIKATIONEN.

Es müssen nur zwei Faktoren beachtet werden: die Konservierung und die verbrauchte Menge. Olivenöl ist sehr kalorienreich, deshalb sollten wir mit dem Verzehr nicht übertreiben, besonders wenn wir das Körpergewicht kontrollieren müssen. Er muss gut aufbewahrt und innerhalb von 12/18 Monaten nach dem Herstellungsdatum verbraucht werden. Extra natives Olivenöl hat Angst vor Licht und Hitze, deshalb sollte es in einer kühlen und dunklen Umgebung gelagert werden. Außerdem oxidiert es leicht an der Luft und sollte daher nie unverschlossen bleiben. Olivenöl gilt als natives Olivenöl extra, wenn der Säuregehalt 0,8% nicht überschreitet, und als natives Olivenöl, wenn der Säuregehalt 2% nicht überschreitet.