7,5kg Serrano-Schinken Gran Reserva

Wie sollte man einen Pata Negra Schinken verzehren

Beim Verzehr von iberischem Schinken sollten mehrere wichtige Faktoren berücksichtigt werden. Diese Faktoren bestimmen maßgeblich den Geschmack, das Aroma und die Textur von iberischem Schinken. Die Temperatur ist natürlich der wichtigste Faktor. Die meisten Experten glauben, dass die am besten geeignete Temperatur zum Essen zwischen 21 und 23 ° C liegen sollte, da intramuskuläres Fett bei dieser Temperatur die ideale Essenstextur, Farbe und Saftigkeit erzielt.
 Es ist das intramuskuläre Fett, das in der Mitte der dünnen Scheiben auftritt, was Pata Negra-Schinken am angenehmsten macht, da es reich an Fettsäuren ist, Pata Negra-Schinken zu einem gesunden Lebensmittel macht und positive Auswirkungen hat. Mehrere wissenschaftliche Studien haben dies bewiesen das effektive Cholesterin-Gleichgewicht. Geschlecht.
Ein weiterer positiver Faktor für die Gesundheit sind die E- und B-Vitamine und das im Schinken enthaltene Protein.

 Was ist der beste Weg, um Pata Negra Schinken zu essen?

 Darüber hinaus kann der hohe Gehalt an Mineralien wie Eisen oder Zink den fast täglichen Bedarf an diesen Mineralien decken, was für die Vorbeugung von Krankheiten wie Anämie sehr wichtig ist. 
Daher ist das Essen von Pata Negra Schinken sehr gesund und kann eine gesunde und ausgewogene Ernährung fördern. Aber sei vorsichtig! Nur spanische Schinken haben diese Eigenschaften. Diese Schinken werden von mit Eicheln gefütterten Mastschweinen (dh Eicheln und anderen natürlichen Ressourcen in Eichelwäldern) gewonnen. Um die produktivste Erfahrung mit dem Verzehr von Pata Negra-Schinken zu machen, ist es wichtig, die dünnen Scheiben sehr, sehr dünn zu schneiden und in der Zunge zu schmelzen. Nur so können Sie alle Aromen des spanischen Innereienschinkens genießen.
Iberico Schinken Jabugo
Vor diesem Hintergrund sollte auch erwähnt werden, dass die Qualität des Schinkens vom Reifemonat und dem Produktionsort abhängt. Das beste iberische Aroma zu genießen, gute Entscheidungen und bestimmte Fähigkeiten mit einem Schinkenmesser zu treffen, ist das Letzte.

Essbare Empfehlungen für iberischen Schinken.

In Bezug auf das Aussehen wird der schwarze schinken in dünne Scheiben geschnitten und so harmonisch wie möglich auf einem Teller oder Tablett verteilt, z. B. rund, eine Scheibe neben der anderen. Es wird empfohlen, sie nicht zusammen zu stapeln, um zu verhindern, dass die Scheiben aneinander haften, wodurch der Esseffekt verbessert wird. Normalerweise wird Schinken mit geschnittenen französischen Baguettes serviert, manchmal mit Olivenöl
An einigen Orten wie Katalonien wird Pata Negra-Schinken traditionell mit geriebenen Tomaten und Olivenöl serviert – ein guter Freund auf dem Tisch. Es ist auch wichtig zu wissen, welches Getränk zum iberischen Schinken passt, der in Fachkreisen als Ehe bezeichnet wird. Obwohl es in letzter Zeit ein Trend geworden ist, Sekt oder Champagner mit Sekt zu trinken, weil Sekt und Schinken sich gegenseitig fördern können, empfehlen Experten auf diesem Gebiet, großzügige Weine wie Fino oder Manzanilla zu verwenden. 
Zum Essen von Pata Negra-Schinken. Hochwertige Reserva-Weine eignen sich ebenso für Schinken wie kleine junge Weine und einige Weißweine. Es gibt andere Möglichkeiten, Pata Negra Schinken zu essen. Es gibt viele empfohlene Rezepte, die iberischen Schinken als Zutat verwenden, von denen viele schnell und einfach zubereitet werden können.
Ein gutes Beispiel dafür ist eine fast schon traditionsreiche Vorspeise: Honigmelone mit Pata Negra Schinken, obwohl es natürlich auch noch andere Rezepte, die mehr Zubereitung erfordern, gibt. Diese Speisen werden durch den iberischen Schinken als Zutat im Geschmack verstärkt.